Kime-No-Kata mit Eberhard Kruse

4-teilige Lehrgangsreihe

 

24. Februar, 24. März, 21. April, 30. Juni 2018

 

Ausschreibungen s. u.

Kata und Selbstverteidigung sind interessante 
Alternativen im Breitensport, bieten im 
Wettkampfsport die Möglichkeit zum Ausgleich. 
Im Judo stehen uns zwei Lektionen zur Verfügung, 
die beides hervorragend miteinander verbinden 
und von jedem ohne große Vorkenntnisse geübt 
werden können. Wir sprechen von der kime-no-kata
und der kodokan-goshin-jutsu.


Wegen des steigenden Interesses – gerade im Bereich
der Jüngeren - möchten wir die kime-no-kata einem 
noch größeren Kreis von Leuten bekannt machen. 

Sie soll nicht
mehr nur den „Älteren“ vorbehalten sein, die sich
auf den dritten oder fünften Dan vorbereiten. 
Also sind besonders die „Jüngeren“ zur Fortbildung
eingeladen, denn großartige Vorkenntnisse braucht
man dafür nicht. Die passende Gelegenheit, sich 
selbst zu überzeugen und zur Teilnahme zu 
entscheiden.

In Zusammenarbeit mit den Kreisen Düsseldorf 
sowie Münster- Warendorf bieten wir eine 
Lehrgangsreihe an, die den Teilnehmern die
Möglichkeit bietet, diese Kata von Grund 
auf neu sowie nach und nach zu erlernen. 
Die einzelnen Lehrgänge liegen bewusst in 
einem Abstand von vier Wochen, damit die 
Teilnehmer das Erlernte in ihrem Verein 
üben und auf dieser Basis ihre Kenntnisse 
beim nächsten Lehrgang erweitern können.

Selbstverständlich ist es auch möglich, 
an nur einem der Lehrgänge teilzunehmen. 
Damit niemand überfordert wird, halten wir 
uns strikt an das Programm für die jeweils 
ausgeschriebene Zielgruppe.

Beste Grüße,   

Eberhard Kruse 



Ausschreibung 1 Anfänger
kime no kata für Anfänger am 24. Februar[...]
PDF-Dokument [472.6 KB]
Ausschreibung Teil 2
kime no kata 1 am 24. März in Beckum.pdf
PDF-Dokument [472.7 KB]
Ausschreibung Teil 2
kime no kata 2 am 21. April in Beckum.pd[...]
PDF-Dokument [473.3 KB]
Ausschreibung Teil 4
kime no kata 3 am 30. Juni in Beckum.pdf
PDF-Dokument [473.5 KB]